Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Landes NRW unter Einsatz von Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des OP EFRE NRW 2014-2020 gefördert (Leitmarktwettbewerb Gesundheit.NRW, Förderkennzeichen EFRE-0801059). Nähere Information zur Förderung finden Sie unter: www.leitmarktagentur.nrw.